Litecoin steht vor einem enormen Abwärtstrend und fällt um über 13%

Da der Markt mit einer Korrektur der Handelswerte konfrontiert ist, fallen die Preise von Bitcoin und Litecoin trotz der stetigen Zuwächse in den vergangenen Wochen.

Wie wurden die Fab Five beendet?

Seit gestern sind die fünf wichtigsten Kryptowährungen – Litecoin, Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Ripple – insgesamt um -7,87% gesunken. Von den oben genannten fünf hat Ethereum den Anlegern die beste Tagesrendite beschert; sie ging um 4,08% zurück und liegt nun bei rund $311 USD. Was die am schlechtesten funktionierende Krypto aus den Big Five betrifft, so war das gestern Litecoin; es lag bei minus 13,08% und liegt jetzt bei fast 114 USD. Von den fünf hier beobachteten Münzen waren keine Kryptowährungen im Umlauf – was auf gute Erfahrungen und eine Welle der Baisse im gesamten Sektor hindeutet.

Krypto-Broker, um die hier genannten Währungen zu handeln: CoinDirect, Gate, Yobit, Stex, Binance, DDEX.

Zu beobachtende Preisaktionen

XRP, Litecoin und Bitcoin Cash hatten besonders ungewöhnliche Bewegungen, in dem Sinne, dass sie viel größer waren als der normale tägliche Handelsbereich der jeweiligen Währungen. Was diese Bewegungen verursacht hat, könnte einer weiteren Untersuchung wert sein. Händler sollten auch die folgenden Ereignisse in Bezug auf das aktuelle Kursverhalten im Auge behalten:

Wenn Sie nach Münzen in einem klaren Aufwärtstrend suchen, denken Sie an Bitcoin Cash und Ethereum; sie haben in den letzten zwei Wochen einen klaren Aufwärtstrend erlebt.
Litecoin hat nicht wirklich einen klaren Trend, so oder so. Wenn Sie sich an das Sprichwort „Der Trend ist Ihr Freund“ halten, dann ist Litecoin kein Freund von Ihnen.
Ethereum mit Kreditkarte kaufen

Ethereum mit Kreditkarte kaufen

Einblicke aus Transaktionsdaten

Ethereum hatte gestern mehr Transaktionen in seiner Kette verzeichnet als jede andere Münze; genauer gesagt, es verzeichnete etwa 1% mehr Transaktionen als Ripple, das bei den erfassten Transaktionen der Zweitplatzierte des Tages war. Die Transaktionsgebühr von Ethereum war ebenfalls höher als die von Ripple, was darauf hindeutet, dass sich die Verbraucher trotz der höheren Gebühren für Ethereum entscheiden.

Die größte Transaktion im Kryptowährungsraum, die gestern mit einem Wert von 116.683.832 $ abgeschlossen wurde, fand in der Kette von Bitcoin Cash statt – eine ungewöhnliche Entwicklung, da Bitcoin typischerweise die Kette mit der größten Transaktion ist.