BNB/USD versucht, über den kritischen Widerstand auszubrechen

Analyse des Preises von Finanzmünzen: BNB/USD versucht, über den kritischen Widerstand hinaus auszubrechen

Nach dem Kanalausbruch könnte die Finanzmünze weiter steigen.
BNB/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $27, $28, $29
  • Unterstützung: $21, $20, $19

BNB/USD handelt bei $24,86, nachdem ein täglicher Aufwärtstrend bestätigt wurde und die gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte innerhalb des Kanals überschritten wurden. Für den Fall, dass es den Käufern bei Bitcoin Revolution gelingt, den Preis über die Widerstandsmarke von $24 zu drücken und die tägliche Kerze oberhalb dieser Marke schließt, könnte sich der Preis auf das vorherige Hoch, die Widerstandsmarke von $26, zubewegen.

Was ist von Binance Coin (BNB) zu erwarten?

Die 9-Tage-MA wird jedoch zuversichtlich über der 21-Tage-MA gehandelt, und die Münze handelt ebenfalls über der Widerstandsmarke von $ 25, was bedeutet, dass die Käufer die Oberhand auf dem Markt gewinnen. Der technische Indikator bewegt sich derzeit oberhalb der 60er Marke, oberhalb der 75er Marke, wobei die Signallinie nach oben zeigt, um ein Kaufsignal anzuzeigen.

Sollten die Käufer in der Lage gewesen sein, den Preis über die Widerstandsmarke von $26 zu drücken und die tägliche Kerze oberhalb dieser Marke schließen, dann könnte sich der Preis auf das vorherige Hoch bei den Widerstandsmarken von $27, $28 und $29 erholen, während die Unterstützungen bei $21, $20 und $19 liegen.

BNB/BTC-Markt: Bullen sehen einem entscheidenden Widerstand entgegen

Gegenüber Bitcoin könnte BNB, wenn der Markt weiterhin einem zinsbullischen Anstieg folgt, hoch über die obere Grenze des Kanals hinaus schwingen und sich in Richtung der Widerstandsniveaus laut Bitcoin Revolution von 0,00220 BTC und darüber bewegen.

Unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten liegen die Unterstützungsniveaus bei 0,00182 BTC und darunter. Beim technischen Indikator RSI (14) bewegt sich die Münze derzeit über die 60er-Marke, ein Zeichen für eine zinsbullische Bewegung.

Nouveau fonds d’index Bitcoin, la prochaine étape pour la fidélité

Le président de Fidelity Investments, Peter Jubber, a déposé une demande pour un nouveau fonds d’indice Bitcoin basé aux États-Unis, révèlent des documents de la SEC.

Fidelity a été un observateur constant de Crypto Cash, avec des investissements dans le monde entier.
Le nouveau fonds permettrait des investissements illimités d’investisseurs accrédités.

Fidelity lance un nouveau fonds Bitcoin, comme le révèlent les documents de la SEC déposés mercredi

Le président de Fidelity Investments, Peter Jubber, a soumis des documents de formulaire D à la US Securities and Exchange Commission, créant un fonds indiciel Bitcoin alors que la crypto-monnaie poursuit sa course record au-dessus de 10000 $. Surnommé le Wise Origin Bitcoin Index Fund I, le dépôt est un vote de confiance majeur d’une entreprise qui a toujours été optimiste sur l’or numérique .

Le dépôt auprès de la SEC nécessite des investissements d’au moins 100 000 dollars de la part d’investisseurs extérieurs et montre qu’aucun fonds n’a été collecté jusqu’à présent. Le fonds sera géré depuis le bureau de Fidelity à Smithfield, dans le Rhode Island. Il a été déposé en vertu d’une exemption de la règle 506 (b), qui permet un investissement illimité d’investisseurs accrédités, mais interdit toute publicité pour le fonds.

Fidelity a récemment pris des mesures pour accroître sa présence dans l’écosystème de la crypto-monnaie en Europe et au Royaume – Uni , en fournissant des services de garde Bitcoin via son unité commerciale Fidelity Digital Assets. Fidelity Investments détient 3,3 billions de dollars d’actifs sous gestion , selon Bloomberg , et compte plus de 45 000 employés dans le monde.

Fidelity a également obtenu une licence BitLicense très convoitée dans l‘ État de New York en novembre 2019, permettant à la société de fournir un service de cryptographie aux résidents de New York et d’étendre leurs opérations liées à la cryptographie.

Fidelity a été une source régulière d’enquêtes et de recherches sur Bitcoin au cours des dernières années. Il a découvert en juin que jusqu’à 25% des investisseurs institutionnels détenaient du Bitcoin sous une forme ou une autre, un nombre qui pourrait augmenter après le dépôt du Wise Origin Bitcoin Fund aujourd’hui. Les dirigeants de Fidelity Actifs numériques ont également disparu au dossier parlant avec émotion de Bitcoin dans une ère de l‘ incertitude croissante financière et des taux d’intérêt négatifs.

Téléchargez l’application Decrypt

Obtenez notre application pour les principales nouvelles et fonctionnalités à portée de main. Soyez le premier à essayer le jeton de déchiffrement et bien plus encore.

De plus, Fidelity soutient le protocole de trading institutionnel L2 Fireblocks, fournissant un pont en coulisse entre les plateformes de trading institutionnel et les applications DeFi telles que Compound . Une bourse soutenue par Fidelity, OSL Digital Securities, a récemment remporté une licence de crypto trading à Hong Kong, élargissant également la portée de l’entreprise en Asie.

Avec des investissements dans le monde entier et un nouveau fonds d’indexation Bitcoin basé aux États-Unis dans le livre, Fidelity semble bien positionné pour tirer parti de la croissance du paysage cryptographique.

Singaporean Banking Giant DBS Lauds Crypto, zegt dat de industrie ‚Brave New Frontiers‘ in kaart brengt.

    • Financiële dienstengigant DBS Bank heeft een rapport uitgebracht waarin crypto wordt geprezen voor zijn veiligheid en gemak.
    • DBS benadrukte de interesse van beleggers in crypto als een ontsnapping uit de wereldwijde gelddruktactiek in reactie op COVID-19.

De in Singapore gevestigde financià „le diensten reuze DBS juichte bitcoin en cryptocurrency toe en zei de industrie een moedige nieuwe grens vestigde.

Volgens een diepgaande verslag getiteld „Digitale Valuta: Public and Private, Present and Future“, erkent de bankgigant de potentiële impact van Bitcoin Loophole en crypto-assets. DBS zei dat 2020 een mijlpaaljaar wordt in de geschiedenis van de digitale financiën, met snelle vooruitgang op het gebied van connectiviteit, mobiliteit en gegevensopslag in combinatie met de „pandemie-geleide versnelling“ in de adoptie.

DBS benadrukte de toenemende belangstelling voor crypto-assets als een hedge tegen de wereldwijde gelddruktactiek door centrale banken in reactie op COVID-19.

In het rapport staat,

Ever sinds centrale banken over de hele wereld hun balansen op ongekende wijze hebben uitgebreid om de economische tegenwind van de Covid-19-pandemie te bestrijden, is de belangstelling voor cryptocurrency’s, samen met goud, weer opgedoken.

Uit een onderzoek van het rapport bleek ook dat meer dan 80 procent van de ondervraagde centrale banken digitale valuta’s van centrale banken (CBDC’s) onderzochten, wat DBS toeschreef aan de groeiende intriges in de financiële technologie.

Het rapport betoogde dat crytpo-assets hier voor de lange termijn zijn met een globale trend naar het verminderen van het gebruik van contant geld ten gunste van meer geavanceerde methoden.

De particuliere digitale valuta’s of cryptos zijn al meer dan tien jaar niet langer het domein van marginale individuele beleggers, maar worden aangeboden op gereguleerde beurzen en verhandeld door geavanceerde institutionele en particuliere beleggers.

Terwijl DBS de ondergang van het geld „nergens in de horizon“ noemde, maakte het een sterk argument voor de aantrekkingskracht van crypto vanwege het gemak en de veiligheid.

¿Cuál es la razón detrás de la volatilidad de Bitcoin?

El precio de la volatilidad de los bitcoins existe debido a la especulación. Si los usuarios de bitcoin pueden comprar los bienes y servicios con bitcoin del lugar donde se acepta el bitcoin. Pero aún así, una buena parte de una transacción de bitcoin se basa en la inversión solamente en lugar de en el comercio. Mucha gente sólo compra y vende sus bitcoins cuando buscan cualquier inversión rentable. El ciclo de compra y venta es la principal razón que hace que el precio del bitcoin sea volátil. Si desea obtener las breves explicaciones sobre el precio volátil, entonces puede visitar Bitcoin Trader storm y vamos a comprobar las razones detrás de la volatilidad de bitcoin:

 El impacto de la mala prensa

Los medios de comunicación son una de las fuentes críticas que cubren las noticias sobre la cripto moneda, ya que todos sabemos que el bitcoin es la moneda más célebre que ayuda a subir el precio y también lo disminuye. Si cubre el lado negativo del bitcoin entonces está dañando tanto el precio del bitcoin, incluso está al nivel que nadie espera. Si cubre el lado positivo, entonces el precio se disparará, y tiende a aumentar la cantidad de bitcoin inmediatamente. A muchos inversores les gustan las nuevas tendencias y en este tipo de situaciones, irán a inducir su inversión sólo para hacer más con la ayuda de bitcoin solamente. Si ocurre algo que pueda añadir valor al bitcoin y dar un aumento específico, entonces también caerá después de un corto tiempo porque los cambios que se produzcan debido a la incertidumbre no serán los mismos durante más tiempo.

¿Es el momento adecuado para invertir en Bitcoin?

Suaviza el camino del comercio de Bitcoin – comerciar con los robots de Bitcoin
Las políticas y regulaciones del gobierno afectan al valor del bitcoin: si saltamos al siguiente factor que hace que el precio del bitcoin sea volátil, entonces es un gobierno, y es vigilado por tantas razones como puedan afectar a la cantidad de bitcoin debido al gobierno.

    El gobierno puede regular el precio de la moneda fiduciaria tratando con activos a nivel internacional, lo que puede hacer que la gente salte de la moneda fiduciaria a las criptodivisas o viceversa.

Además de esto, también pueden hacer que aumente el costo de hacer negocios en el siguiente nivel. Así que la gente salta de la moneda fiduciaria y otras monedas digitales ya que será de bajo costo.
Además de eso, el gobierno induce el activo sobre el que tiene pleno control y deja que la gente haga negocios allí soportando el alto costo. Además de eso, introduce algunas políticas y también hace un activo debido a la escasez de imponer el control sobre él.

Esa es la razón por la que el gobierno cambia sus políticas e induce nuevas regulaciones en la compra y venta de activos que pueden afectar el precio del bitcoin, y hace que el precio del bitcoin sea tan volátil.

Boom, recesión y burbujas en la cripto moneda:

Es el tema principal que se aborda por el público y genera porque la inversión en moneda digital en bitcoin está llena de muchos riesgos, y ese es su precio. Todos los peligros que provoca el bitcoin con su precio, ya que no tiene una predicción específica, pero es precario, ni siquiera podemos concluir que lo que sucede a continuación, Incluso hay muchos más riesgos y eventos que ocurren de inmediato que no pueden ser esperados por nadie. Todas estas cosas suceden debido a que el factor más importante es la demanda y la oferta, que afecta al precio y acaba con la situación de auge, recesión y equilibrio. Es una de las mayores razones que hacen que el precio del bitcoin sea volátil.

Si hay un cambio menor, ocurre que la gente comenzará a comprar y vender sus ganancias sólo para obtener su beneficio. Pero nadie piensa que si la transacción va a aumentar demasiado en un momento dado, entonces tenderá a afectar el precio del bitcoin y crea la situación de fluctuación. Esa es la razón por la que la transacción dice que si el precio del bitcoin aumenta repentinamente entonces también caerá a la misma velocidad y viceversa. Si vas a invertir en el momento en que el precio está en alza durante mucho tiempo, entonces tendrás que gastar allí para obtener un beneficio a largo plazo porque aquí el precio aumentará gradualmente. Así que estas son las cosas que hacen que el precio del bitcoin sea volátil.

Bitcoin: Är föreskrifter mot integritet en balansåtgärd?

Cryptocururrency har försökt åstadkomma en hel del under de senaste tio åren. Detta är tydligt, särskilt när det gäller världens största och äldsta cryptocurrency, Bitcoin Evolution. Från att vara positionerad som en decentraliserad form av kontanter som rivaliserar traditionell fiat till att betraktas som en robust värdeförråd som ger guld en vinst för sina pengar, verkar användningen av krypto inte bara ha diversifierats, men har också blivit mycket mer tillgänglig.

Mot bakgrund av dess relativa framgång är det emellertid bara troligt att det kan ha skett kompromisser

De senaste åren visade hur skalbarhet och decentralisering ofta står i strid med varandra, och detsamma kan också hävdas när det gäller att öka krypto-regleringen och finansiell integritet.

I ett nyligen avsnitt av podcasten What Bitcoin Did diskuterade Brian Armstrong, medstifter och VD på Coinbase, frågor som rör cryptocurrencies som Bitcoin blir enklare att använda och rollen som blockchainanalysföretag, vilka senare verkar generera extremt dela åsikter om huruvida de krävs eller inte. Armstrong markerade,

”Det finns verkligen några utmaningar om du vill få enkla betalningsmetoder kopplade till krypto. Tja, åtminstone på dessa plattformar, måste du förmodligen ge upp lite integritet. Om de sakerna följer lagen och håller sig fast. ”

Armstrong fortsatte att notera att när det gäller AML-förordningar är den grundläggande idén att avskräcka, och tilllade att detta kan leda till en hel del operativa utmaningar för utbyten som Coinbase. Han argumenterade,

„Vi har försökt att arbeta med tillsynsmyndigheter och även om alla förordningar inte är perfekta och har några oavsiktliga konsekvenser, gör de lite bra och vi måste följa lagen för att hålla sig i affärer.“

En av de viktigaste differentierarna för kryptomarknaden, till skillnad från traditionell finansiering, är dock förmågan att ha en högre standard för finansiell integritet. Med den plötsliga tillväxten av blockchainanalysföretag känner många att skillnaderna mellan krypto och traditionell finansiering ur ett integritetssynpunkt kan vara i fara.

Emellertid föreslog Armstrong att även om kryptering är en ny norm på Internet, skulle det definitivt vara standard för finansiering. Armstrong framhöll rationalen bakom Coinbase Analytics och fortsatte med att säga att det främst är att begränsa datadelningen med tredje parter.

När det gäller analytiska företag från blockchain, sa han

”De säljer i princip uppgifter som är offentligt tillgängliga. Det är bara, de förpackar det rätt. De tittar på alla offentliga blockchains. Och de säger, vilken typ av mönster ser vi? ”

Debatten om analysföretagens nödvändighet för kryptoindustrin kommer sannolikt att fortsätta.

Enligt data samlad av Chainalysis från CryptoScamDB, en öppen källkodsdatabas som gör det möjligt för användare att rapportera bedrägerier och deras tillhörande cryptocurrency-adresser, sedan 2018 har förtroendeshandel varit ansvarig för över 71 procent av de rapporter de får. Det senaste Twitter-hacket kan anses vara det senaste och mest sofistikerade.

Med tanke på omständigheterna, precis som hur skalbarhet har varit tvungen att förhandla om villkor med decentralisering, kan regelverk och säkerhetsproblem snart behöva göra detsamma med användarnas integritet och nå en mellangrund.

Midt i Eth 2.0 Preps, gir Ethereum bedre enn Bitcoin som den største gevinsten i Q2 2020

Mens Eth2.0 er i gang, ser det ut til at Ethereum-samfunnet forbereder seg på den rette måten å ønske oppgraderingen velkommen. Bitcoin Code siste rapport avslører at nettverket overpresterte Bitcoin med tanke på gevinst i kvartalet.

HODL-ing hele veien

2020 vil gå ned i bøkene som det verste året til nå. COVID-19-viruset forlot hele kloden i bokstaver. Mens årets andre kvartal ble avsluttet og tredje kvartal nettopp har begynt, har folk håpet på bedre dager fremover. Mens flere markeder gjennomgår enormt tap, ser det ut til at cryptocurrency-markedet klarer seg bedre enn de andre. CoinGeckos siste kvartalsrapport kaster lys over bevegelsene i cryptocurrency-markedet i løpet av andre kvartal av 2020.

Til tross for pandemien, plattformene i markedet fortsatte å gjøre oppgraderinger, utvide plattformene deres via partnerskap og mange flere aktiviteter, som drev markedet cap av cryptocururrency. CoinGeckos rapport antydet videre at den totale markedsandelen for kryptoaktiver var en økning på 44,5 prosent. Markedsprisen på stablecoin, Tether hadde vært vitne til en betydelig økning dette kvartalet, og for øyeblikket er marked cap for stablecoin så nær å ramme 10 milliarder dollar.

Mens markedskapitalet økte, falt volumområdet for handel med hele 55 prosent. CoinGecko antydet at dette tallet kunne være refleksjonen av ekstrem HODL-ing. Mot slutten av forrige måned delte Rafael Schultze-Kraft CTO for en online analyseplattform, Glassnode, en tweet som avslørte at 73 prosent av Bitcoin hadde sittet stille. Tweeten hans leste,

Begynn å få en stabil garantert inntekt ved å bruke den unike RJV12-algoritmen. akkurat nå!

I tillegg avslører dette også at samfunnet har et haussiøst følelse da de har ventet på en mulig prisøkning på Bitcoin.

Ethereum og Bitcoin toppgevinster

Rapporten fremhevet videre at Ethereum var kvartets største gevinst, da altcoin noterte 69,3 prosent gevinster. Bitcoin var ikke langt etter da kongsmynten fikk 42,5 prosent fortjeneste.

Andre fremtredende kryptokurser som XRP, BSV og BCH var vitne til svake gevinster.

Videre økte Etheruem også markedsdominansen med 1,6 prosent. Ethereum ser ut til å være den beste måten å ønske Ethereum 2.0 alias Serenity velkommen. Nettverket har tydeligvis overtatt kryptomarkedet.

Bitcoin’s Road To Recovery

Den beryktede Black Thursday fikk alle i kryptoindustrien til å stille spørsmål ved Bitcoins evne til å være et aktivitetsområde. CoinGecko-rapporten avslører imidlertid at kongemynten var vitne til en økning på 78 prosent siden dukkert. Mens mynten tok hele 48 dager å komme seg fullt ut fra Black Thursday’s slag, svever den fortsatt rundt $ 9000.

Til tross for den lovende prisbevegelsen på Bitcoin, var eiendelenes handelsvolum angivelig 20 prosent lavere enn første kvartal i 2020.

Bitcoin könnte für eine zinsbullische Divergenz bereit sein

Die Bitcoin-Bullen hatten den Preis der Königsmünze zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels auf $7.143 katapultiert, wobei die Kryptowährung auf dem Weg dorthin eine große Widerstandsmarke durchbrach. Diese Preisaktion könnte angesichts der Halbierung des Preises im nächsten Monat tatsächlich bald stärkeren Gewinnen Platz machen.

Das Spiel von Bitcoin Future verstehen
Alles weist auf positive Entwicklung hin

Interessanterweise wurde im DAA-Preisdivergenzmodell von Santiment ein Anzeichen für einen steigenden Aufwärtstrend beobachtet. Dieses Modell misst im Wesentlichen das Verhältnis zwischen den täglich aktiven Adressen von Bitcoin [Anzahl der verschiedenen Adressen, die an einem Transfer für den jeweiligen Vermögenswert an einem bestimmten Tag teilgenommen haben] und seinem Preis.

Nach monatelangem gesunden Kurs abgestürzt

In den letzten sechs Monaten wurde beobachtet, dass der Preis der weltgrößten Kryptowährung, Bitcoin, zusammen mit den täglich aktiven Adressen im Netzwerk einem „gesunden und ausgewogenen Kurs“ folgte. Dieser Trend kam jedoch zu einem plötzlichen Stillstand, als Bitcoin Evolution am 12. März abstürzte.

Als der Absturz passierte, während der Kurs die Spirale nach unten drehte und die Gewinne der Königsmünze im Jahr 2020 größtenteils zunichte machte, ging die Zahl der aktiven Adressen dagegen nicht zurück. Und dies war der Grund für die fast zweiwöchige, geradewegs zinsbullische Divergenz, die sich bis in die erste Aprilwoche erstreckte.

Bitcoin stieg kurzzeitig über die 7.000-Dollar-Marke, erlitt aber kurz darauf einen Rückzug auf die 6.600-Dollar-Marke. Dies geschah am 7. April, einem Tag, an dem die Preise den DAA bald darauf einholten, woraufhin dieser eine rückläufige Divergenz signalisierte, auf die zu Recht der besagte Retracement folgte. Bemerkenswert ist, dass das DAA-Divergenzmodell nach nunmehr mehr als einer Woche wieder in einen Aufwärtstrend zurückgefallen ist.

Eine weitere Bestätigung des Arguments war die Anzahl der aktiven Adressen, die bis zu einem 9-Monats-Hoch anstiegen. Daraufhin schloss Santiment,

„Mit Preisen, die sich dem annähern, wo wir am 7. Juli wieder waren, zeigt die DAA wieder einmal, dass sie schneller als der Preis gewinnt, was genau der Grund dafür ist, dass wir diese zinsbullische Divergenz bei unserem Modell wieder sehen“.

Während das Net Network Growth-Signal von Bitcoin weiterhin die zugrunde liegende Netzwerkgesundheit der Münze in der Baisse-Zone hervorhob, war das InTheMoney-Signal jedoch wieder auf Hausse zurückgefallen. Dieses Momentum-Signal, das die Nettoveränderung der Ein-/Ausgabe der Geldadressen berechnet, verzeichnete lange Zeit eine Baisse-Phase. Leider war dies zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels mit einem Signalwert von 0,42% positiv.

Bitcoin trotzt dem Fall und steigt wieder

Darüber hinaus lag der IntoTheBlock-Indikator für die Geldein- und -ausgabe um den aktuellen Preis [IOMAP] bei fast 1,8 Millionen Adressen, eine Zahl, die Bitcoin im Wesentlichen dazu bringen könnte, die 7.500 US-Dollar zu überschreiten. Die Unterstützungshöhe von 6700 $ schien eine Hochburg mit 1,3 Millionen Adressen mit fast 1 Million BTC gebildet zu haben.

Dies könnte in Verbindung mit der positiven Preisbewegung und einer Wiederbelebung des Aufwärtstrends des DAA-Divergenzmodells und dem InTheMoney-Dynamiksignal in Verbindung mit der steigenden Hash-Rate den Preis der Münze auf ein höheres Niveau treiben, da er sich der Halbierung nähert, die in weniger als einem Monat stattfinden soll.

Ein weiterer Hinweis: Die größte Altmünze der Welt, Ethereum, hat diese Bewegung ebenfalls nachgeahmt. Eine mögliche bullische Divergenz für die DAA der ETH steht jedoch noch aus. Abgesehen davon schienen die Signale der rückläufigen Divergenz, die in den letzten 10 Tagen zu beobachten waren, schwach zu sein. Eine hohe Korrelation zur BTC könnte in den kommenden Tagen möglicherweise zu einem Wechsel der oben erwähnten schwachen rückläufigen Divergenz führen.

Chinas Krypto-Spiel – Den Zug von Bitcoin Future verstehen

Den Spielzug des Krypto-Spiels verstehen

China war einer der hartnäckigsten Kritiker von Kryptowährungen und hat immer einen zurückhaltenden Ansatz verfolgt. Das Land hat strenge und strenge Gesetze, die der Kryptoindustrie auferlegt werden, die mehrere Unternehmen unter anderem Bitcoin Future zwang, entweder den Betrieb einzustellen oder ihre Standorte aus dem Land zu verlegen. Ironischerweise kommen einige der mächtigsten Namen im Krypto-Bereich aus China, wie Binance Chief Changpeng Zhao und TRON CEO Justin Sun. Die strenge Politik der Regierung gegen Krypto zwang sie jedoch, aus dem Land zu ziehen, als die CZ nach Japan verlagerte.

Das Spiel von Bitcoin Future verstehen

Interessanterweise war China hinsichtlich der Blockchain-Technologie recht optimistisch und unterstützte sie offen. Chinas oberster Führer Xi Jinping hatte eine Erklärung abgegeben, dass Blockchain akzeptabel ist und das Land sich weiterhin auf die Art und Weise konzentrieren wird, wie man die Technologie einsetzen kann. Im Gegensatz dazu hat er sich immer gegen die Verwendung von Bitcoins und anderen Kryptowährungen ausgesprochen und sie als betrügerisch bezeichnet.

Der negative Ansatz des Landes gegenüber Krypto kommt nicht überraschend, da das Kernethos der dezentralen Währungen gegen die Politik der chinesischen Regierung verstößt. Kryptowährungen geben den Menschen die Freiheit von den staatlich kontrollierten Systemen, und das kann sich der chinesische Führer nicht leisten.

Tatsächlich ist das kommunistische Regime durch die staatlich konzentrierte Wirtschaft und die strengen Kontrollsysteme gedeiht. Es gab mehrere Vorfälle, die darauf hindeuten, dass die derzeitige Regierung durch den freien Zugang zu Informationen und Geld für die Menschen bedroht ist, weshalb Kryptowährungen neben globalen Plattformen wie der Google Search Engine, Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat, Gmail, YouTube usw. ein großes Nein im Land sind.

Also, ist es so, dass die Chinesen nie Krypto anwenden werden? Ganz im Gegenteil, der Drache plant eine Kryptoadoption, aber die, die er leicht kontrollieren kann, und nicht etwas so Dezentrales wie Bitcoin oder Ripple. Es gibt Berichte über die Arbeit der chinesischen Regierung an einer digitalen Währung, die vom Staat verwaltet wird, und es gibt einige Gründe dafür.

Warum kehrt China mit seinem Krypto-Stand um?

Zunächst einmal hätten sie vielleicht erkannt, dass Krypto die Macht hat, die globale Dominanz des US-Dollars zu schwächen, wenn nicht gar zu beenden. Dies zeigte sich deutlich im Falle Venezuelas, wo das Volk in der Lage war, die von den Vereinigten Staaten verhängten Sanktionen mit Bitcoin zu umgehen. Die Russen, einer der US-Bogenrivalen von Washington und ein jüngster Helfer Chinas, haben offen erklärt, dass sie eine von der Regierung unterstützte Kryptowährung entwickeln, die sich bereits in der Endphase der Entwicklung befindet.

China erkennt bitter, dass es, egal wie groß es wird, niemals eine globale Dominanz erlangen kann, wenn und solange die Herrschaft des USD nicht zu Ende geht, was im laufenden Sino-US-Handelskrieg deutlich geworden ist. Wenn jedoch immer mehr Länder anfangen, Kryptozahlungen zu akzeptieren, werden die US-Sanktionen kein großes Problem darstellen, wie sie es jetzt sind. Insbesondere können die negativen Auswirkungen des Handelskrieges in Europa und anderen Regionen deutlich reduziert werden, wenn China in diesen Gebieten keine Ausgaben tätigen oder US-Dollar akzeptieren muss.

Andererseits ist sich China bewusst, dass die Abhängigkeit von wirklich dezentralen Währungen dazu führen kann, dass es die sozioökonomische Kontrolle und Autorität verliert, die es derzeit über sein Volk besitzt, was ein wichtiger Grund für das Wachstum des Drachens war. In diesem Fall ist es die beste Option, eine digitale Währung einzuführen, die unter vollständiger Kontrolle der Regierung steht, wie es Russland und viele andere Länder tun.
Was steht für die Rivalen auf dem Programm?

Nun, die USA und Indien, zwei der wichtigsten Rivalen der Chinesen, hatten eine recht neutrale Sicht auf Krypto. Indien hat leider strenge Auflagen an die Industrie, die ein robustes Kryptosystem im Land verhindert. Auch Amerika war in letzter Zeit recht passiv, wobei Präsident Donald Trump erklärte, dass Krypto für Terrorfinanzierung, Steuerhinterziehung, Geldwäsche usw. verwendet wird.

Was auch immer die Gründe sein mögen, die beiden Länder müssen eine Lösung finden und die Krypto-Sprengköpfe anbringen, damit sie, wenn der Drache Feuer spuckt, genug Wasser haben, um es zu bekämpfen!

Bitcoin Casinos Inside Out – Was ein Spieler wissen sollte

Julia hat einen großen Erfahrungsschatz in der Erstellung von Artikeln über Trends und Perspektiven für die Entwicklung der Spieleindustrie in der Welt gesammelt und ist nun als freie Journalistin tätig. Sie schreibt über Blockchain- und Kryptowährungstrends und deckt manchmal die Bedeutung von Bitcoin für verschiedene andere Branchen ab.

Da Kryptowährungen auf der einzigartigen Blockchain-Technologie basieren, können sie in fast jedem Bereich unseres Lebens eingesetzt werden. Die Idee eines dezentralen, hochanonymen, schnellen und kostengünstigen Transaktionsnetzwerks ist wunderbar, so dass es nicht verwunderlich ist, dass immer mehr Branchen Bitcoin als Zahlungsmethode einführen. Glücksspiel ist keine Ausnahme.

Online-Casinos haben vor kurzem damit begonnen, Bitcoin für Ein- und Auszahlungen zu akzeptieren. Dieser Artikel wird sich auf Bitcoin Casino-Websites und -Anwendungen, deren Funktionen, Vor- und Nachteile und mögliche Innovationen konzentrieren.

Dies sind derzeit die Top 5 Bitcoin Casinos bei Cryptowisser:

FortuneJack
CloudBet
BitcoinPinguin
Crypto-games.net
OneHash

Bitcoin Casinos: die Grundlagen

Laut Cointelegraph wetteten die Spieler Anfang 2017 durchschnittlich 4.000 Dollar in Bitcoin pro Minute (damals ca. 4 BTC). Die Zahl zeigt, dass Bitcoin-Casinos damals bei regulären Spielern sehr beliebt waren, obwohl das Konzept der Kryptowährung nicht so weit verbreitet war. Offensichtlich hat die Industrie seit dem Fortschritte gemacht und Bitcoin Casinos werden immer größer und größer.

Diese Websites ähneln den regulären Online-Glücksspieldiensten, haben aber einen leichten Vorteil – sie akzeptieren sowohl Fiat- als auch Kryptozahlungen. Einige Casinos können jedoch nur Kryptowährung unterstützen.

Die wichtigsten Bitcoin-Casinos haben ihre eingebauten Wallets, in denen die Spieler BTC oder andere Kryptowährungen aufbewahren können. Es gibt verschiedene Boni und Werbekampagnen, die auch den regulären Angeboten der Casinos ähneln: Einzahlungsmultiplikatoren, Bonusse ohne Einzahlung, Freispiele und Tickets für Turniere. Aufgrund des hohen Preises von Bitcoin zeigen Websites Einzahlungen in mBTC an, was 0,001 BTC entspricht. Auszahlungen sind oft begrenzt, so dass Spieler nicht alles Geld auf einmal auszahlen lassen können.

Hauptmerkmale der Bitcoin Casinos

Obwohl Bitcoin Casinos den regulären Casinos ähnlich sind, gibt es immer noch einige einzigartige Funktionen, die Sie beachten sollten.

Schnelle und sichere Transaktionen

Blockchain ist eine gefragte Technologie, da sie innovative Funktionen bietet. So sind beispielsweise alle Transaktionen und Operationen innerhalb einer Blockchain irreversibel. Das bedeutet, dass weder Spieler noch Casinobesitzer die Ergebnisse manipulieren oder Daten zu Finanztransaktionen manipulieren können.

Darüber hinaus sind die Transaktionen verschlüsselt und frei von jeglichen Eingriffen Dritter. Normalerweise machen Sie die Geschäfte Peer-to-Peer, nur zwischen einem Spieler und einem Casino.

Ein weiterer Vorteil ist eine relativ hohe Netzwerkgeschwindigkeit, dank der die Nutzer sofort ihr Geld erhalten.

Bitcoin und andere Cryptowährungen

Komfort für die Spieler

Blockchain speichert Datensätze in verschlüsselter Form und benötigt keine persönlichen Daten seiner Benutzer. Dies trägt zur Privatsphäre und Anonymität der Nutzer bei, was vor allem in der Welt des Glücksspiels als direkter Vorteil angesehen werden kann.

Blockchain ist dezentralisiert und gehört damit der Welt im Allgemeinen und nicht bestimmten Regierungen. Solange die Technologie außerhalb des Regulierungsradars liegt, können Spieler vermeiden, Steuern an ein bestimmtes Land zu zahlen. Dennoch ist es wichtig, die Nachrichten und Gesetzesänderungen zu verfolgen, da Bitcoin und Blockchain heutzutage immer beliebter werden.

Darüber hinaus schenken High Roller und Wale den Bitcoin Casinos besondere Aufmerksamkeit, da die Preise für Kryptowährungen in die Höhe schnellen. Selbst Wetten in mBTC können zu riesigen Gewinnen führen. Es hilft jedoch, sich daran zu erinnern, dass Glücksspiel ein reines Glücksspiel ist und man genauso viel verlieren kann.

Boni

Wir haben erwähnt, dass Bitcoin Casinos die gleichen Boni wie normale Online-Glücksspielbanken anbieten. Hier sind sie:

Einzahlungsbonus. Multipliziert den Anfangsbetrag der BTC;

Kein Einzahlungsbonus. Bietet nach der Registrierung „kostenlose“ BTC an;

Freispiele und Tickets. Ermöglicht das Spielen von Spielautomaten, Poker und anderen Spielen mit einer Chance, Kryptowährung zu gewinnen, ohne auf Kryptowährung setzen zu müssen;
Progressive Jackpots. Erhöhen Sie den potenziellen Gewinn mit jedem Spiel.

Das Einzige, woran man sich erinnern sollte, ist, dass nichts wirklich kostenlos ist. Die Einträge sind nur für einen begrenzten Zeitraum gültig. Es ist oft so, dass Sie keine Einzahlungsboni abheben können, bis Sie mehr setzen – 35x-50x vom Anfangsbetrag des Bitcoin-Bonus. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der einzelnen Bitcoin Casinos zu lesen.

High Roller haben bessere VIP-Angebote, wie wir bereits oben erwähnt haben. Einige hochroller Bitcoin Casinos bieten Treueprogramme mit angesammelten Boni. Je mehr Sie setzen, desto besser sind die Boni, die ein Bitcoin Casino bietet. VIPs haben auch Zugang zu exklusiven Glücksspielen.

Spiele

Bitcoin Casinos bieten beliebte Spielautomaten, Roulette, Blackjack, Poker, Baccarat, etc. an. Spielautomaten sind das beliebteste Spiel bei Bitcoin-Spielern aufgrund ihrer Einfachheit und potenziell großen Größe.