• Gewickelte Bitcoin hat eine Marktobergrenze von 1,5 Milliarden Dollar überschritten
  • Gegenwärtig ist die in Tokens umgewandelte Bitcoin die sechstgrößte Wertmarke auf Ethereum.

Die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung, Bitcoin (BTC), verzeichnete in den letzten Tagen ein immenses Preiswachstum. Erst kürzlich durchbrach die Krypto-Währung das Preisniveau von 13.700 $ und erreichte damit ein neues Jahreshoch. Inmitten des Aufwärtstrends von Bitcoin stieg auch Wrapped Bitcoin (WBTC), die meistverwendete, in Tokens verpackte Version von Bitcoin, durch die Marktkapitalisierung sprunghaft an und erhöhte ihre Position als sechstgrößte digitale Währung auf Ethereum.

Aufschwung von Wrapped Bitcoin durch Marktkapitalisierung

Ein Blick auf die Website von Wrapped Bitcoin zeigt, dass über 117.194 WBTC sind derzeit verfügbar und in Verwahrung. Inzwischen zeigen die Daten von Etherscan einen Gesamtbestand von 117.183 WBTC. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels erhöht sich die Marktkapitalisierung des Tokens auf über 1,542 Milliarden pro Etherscan. Damit rangiert Wrapped Bitcoin Pro nun als sechstgrößter in der Ethereum-Blockkette ausgegebener Jeton.

Die in Tokens verpackte Bitcoin übertraf andere populäre Krypto-Währungen wie den LEO-Token von Bitfinex, OKB (OKB), einschließlich DeFi’s Compound Dai (cDAI). Zu den fünf Ethereum-Token mit einer größeren Marktkapitalisierung als WBTC gehören der US-Dollar-unterstützte Stablecoin Tether (USDT), Binance Coin (BNB), Chainlink (LINK), USD Coin (USDC) und Crypto.com Coin (CRO).

Insgesamt rangiert der Wrapped Bitcoin Token nach Marktkapitalisierung auf Coinmarketcap, einer Krypto-Preisverfolgungsplattform, auf Platz 18 der digitalen Währungen.

Protokoll zur DeFi-Tokenisierung

Wrapped Bitcoin ist das größte Bitcoin-Tokenisierungsprotokoll auf dem Markt der dezentralisierten Finanzen (DeFi). Der WBTC-Token ist 1:1 an den tatsächlichen Wert von Bitcoin gekoppelt. Derzeit ist das Protokoll bei DeFi Pulse genau das drittgrößte auf dem DeFi-Markt, in dem digitale Währungen im Wert von mehr als 1,55 Milliarden Dollar gebunden sind. Bemerkenswert ist, dass das WBTC-Protokoll etwa 80 Prozent der gesamten Anzahl von Bitcoins in der Ethereum-Blockkette hält.

Zu einigen anderen Bitcoin-Marken auf dem DeFi-Markt gehören renBTC, das kürzlich eingeführte tBTC und so weiter.